Aktuelles und Zukunftsmusik

Zukunftsmusik im Sophie-Barat-Chor im Schuljahr 2016/17

freiheit

„Freedom is a word that is spoken and sung.“
Duke Ellington

Sacred Concert für Chor und Bigband

Konzertprogramm

In diesem Schuljahr musizieren wir mit der Bigband der SBS, den SophieSticators, das Sacred Concert von Duke Ellington. Die Kompositionen, die in dem Werk zusammengefasst und arrangiert sind, entstanden zwischen 1965 und 1973, in dem letzten Lebensjahrzehnt von Duke Ellington. Er schrieb drei geistliche Konzerte. Ellington nannte diese sakralen Konzerte „the most important thing I have ever done“.

Zentraler Bestandteil im Sacred Concert ist eine „Freedom-Suite“, in der Freiheit nicht nur kontrastreich besungen, sondern auch in Rezitationen „besprochen“ wird. Das inspiriert uns dazu, den Konzertabend unter dem Motto „Freiheitsstimmen“ geistlich zu inszenieren. Nicht nur Gesangsstimmen, sondern auch innere Stimmen werden die erlebten und ersehnten Freiheiten zum Ausdruck bringen.

Wir freuen uns, dass zwei Ehemalige der Sophie-Barat–Schule federführend mitwirken: Katharina Warken als Jazz-Sopranistin und Alexander Schmidt als Regisseur.

 

Freedom is a word that is spoken and sung,Loudly and softly all around the wolrd,

And in many languages.

The word freedom is used for many purposes.

It is sometimes even used in the interest of freedom.

 

Duke Ellington

 

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

Konzerttermine im Schuljahr 2016/2017

11.12.2016 – Musikalische Gestaltung der Messe um 10.00 Uhr im Großen Michel
24.02.2017 – Wandelkonzert
31.03.2017 – Chorkonzert mit Bigband in St. Ansgar Kleiner Michel um 19.30 Uhr
31.05.2017 – Mitwirkung in der Messe im Großen Michel zum Sophie-Patronatsfest
09.-11.06.2017 – Chorausflug nach Mainz, Musikalische Gestaltung der Messe am 11.6. um 11.00 Uhr in der Stephanskirche
16.06.2017 – Mitwirkung beim Jazzabend: Sophiesticators & Sophie-Barat-Chor

 

 

 


Wir proben donnerstags von 19.15 Uhr bis 21.15 Uhr im Musiksaal 1 im Erweiterungsbau der Sophie-Barat-Schule. Der Zugang ist ausschließlich von der Warburgstraße aus möglich und führt über eine Treppe hinunter in den Musiktrakt.

 

Veronika Pünder

Leiterin des Sophie-Barat-Chores