Zu Gast: Äbtissin Christiana Reemts aus der Abtei Mariendonk

Die Benediktinerin Schwester Christiana Reemts hat zum Abschluss der 42. Ansgar-Woche unseres Bistums im Großen Michel die Predigt in der feierlich gestalteten ökumenischen Vesper gehalten. Sie ist nach Schwester Vermehren rscj, unserer ehemaligen Schulleiterin, die zweite Frau, die zu diesem Anlass von unserem Bistum eingeladen wurde.

Am Montag hatten die Klassen 9d, 9b und der Religionskurs des 2. Semesters von Frau Beuse die Möglichkeit, mit Schwester Christiana ein Gespräch zu führen. Pascal, Alexander und Antonia hatten als Moderatoren Fragen vorbereitet, die Sr. Christiana bereitwillig und mit viel Humor beantwortete. „Müssen Sie immer ihre Ordenskleidung tragen?“ war beispielsweise eine der Fragen. „Beim Schwimmen oder Joggen natürlich nicht!“ lautete die prompte Antwort. Aber auch die Ausführungen zu Themen wie beispielsweise der Tagesablauf in einem Kloster, die persönliche Entscheidung ein Ordensleben zu führen oder auch die Einstellung zur Heirat homosexueller Paare, wurden mit großer Aufmerksamkeit von Seiten der Schülerinnen und Schüler verfolgt.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Die Abtei Mariendonk am Niederrhein ist ein Ort der Stille, an den jeder, auch Schülerinnen und Schüler kommen können, um eine eigene persönliche Auszeit zu nehmen.

Mehr Infos: http://www.mariendonk.de

 

L. Justenhoven