Kategorie-Archiv: Nachrichten

5. Klassen: Anmeldung 2020/21

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Sophie-Barat-Schule!

Um die Schule zu erleben und in den Unterricht zahlreicher Fächer hineinschnuppern können, laden wir wir Sie und vor allem Ihr Kind am Freitag, dem 17.01.2020 in der Zeit von 15:00-18:00 ganz herzlich zu unserem Tag der offenen Tür ein.

Unsere Anmeldwoche findet dann in der Woche vom 27.01. – 31.01.2020 statt.

Anmeldung 2020

  • Tag der offenen Tür:
    • Freitag, 17.01.2020 ab 15:00 Uhr
  • Anmeldewoche:
    • 27.01.-31.01.2020 (Mo-Do von 15:00-18:00, Fr von 10:00-14:00)
  • Einen Termin in der Anmeldewoche vereinbaren Sie bitte ab dem 09.12.2019 über das Sekretariat von R. Kroll (040/ 450 229 10).

Zur Anmeldung bitten wir Sie, Ihr Kind und folgende Unterlagen mitzubringen:

  • Original der Gymnasialempfehlung (bzw. Einschätzung zur weiteren Schullaufbahn)
  • Kopie des letzten Zeugnisses
  • Kopie der Geburtsurkunde
  • Kopie der Taufurkunde (falls vorhanden)
  • Passfoto
  • Original des Anmeldeformulars der Grundschule

Mit Taekwon-Do in den Tag! – Ein neues Angebot an der SBS

Wer seinen Schultag mit Bewegung und Energie starten möchte, kann dieses nun jeden Dienstag und Freitag an der SBS tun. An diesen Tagen können Schülerinnen und Schüler jeden Alters und von 7.30 – 8.10 Uhr an der Taekwon-Do-AG teilnehmen und Körper und Geist vor der ersten Schulstunde in Schwung bringen!

Das im November 2019 gestartete Training erfährt bereits großen Zuspruch, das frühere Aufstehen an diesen Tagen scheint sich für die Teilnehmer zu lohnen.

Was macht Taekwon-Do so besonders?

lm Unterschied zu vielen anderen Kampfsportarten und -künsten wird Taekwon-Do ohne Körperkontakt ausgeführt. Zum einen ist dadurch das Verletzungsrisiko außergewöhnlich niedrig. Zum anderen wird der Gegenüber als Trainingspartner, nicht als Gegner gesehen. Es geht also darum, für sich persönlich jedes Training ein Stückchen besser zu werden und nicht darum „besser zu sein als der andere“.

Jeder kann Taekwon-Do lernen, unabhängig von Alter und körperlicher Verfassung. Gegenseitige Rücksichtnahme und Respekt stehen im Mittelpunkt, Jungen und Mädchen trainieren gemeinsam. Die Sportart vereint Kraft, Schnelligkeit, Flexibilität, Ausdauer und Koordination. Die komplexen Übungen verlangen zudem ein hohes Maß an Konzentration. Somit ist Taekwon-Do Bewegung für Körper und Geist, das eigentlich Ziel liegt darin, beides miteinander in Einklang zu bringen. Neugierig geworden?

Wer sich für das Taekwon-Do-Angebot interessiert, kommt am Trainingstag in die Mehrzweckhalle und kann direkt einsteigen. Man trainiert barfuß und trägt am besten ein T-Shirt und eine lange, bequeme Hose. Fragen zur AG beantworten Herr Kang und Frau Hoffmann (hoffmann@sbshh.de).

Also, nicht lang zögern, mitmachen!

A. Hoffmann

PS: Wer auch mit Energie in den Tag starten möchte, sich aber nicht so gern bewegt, findet jeden Donnerstag ein tolles Angebot: Ab 7.45 Uhr findet in der Schulkapelle die Frühmesse statt.

„Lie detectors“ – Falschmeldungen auf der Spur

Im Rahmen eines Workshops der Organisation „Lie detectors“ hatte die Klasse 8c am Montag, 16.12.2019, Besuch einer Tagesschau Redakteurin.

Diese Organisation ist ein Zusammenschluss unabhängiger Journalisten, die rein aus Stiftungsgeldern finanziert wird und sich den Kampf gegen die Veröffentlichung und Verbreitung von Falschmeldungen im Internet zum Thema gemacht hat. Ein paar beeindruckende Falschmeldungen, welche von vielen Medienhäusern geteilt und verbreitet wurden, waren Anlass und Motivation für die Schülerinnen und Schüler diesen auf den Grund zu gehen. Zusammen erarbeiteten sie mit der Journalistin Indizien, „Fake-News“ im Internet zu erkennen oder gezielt den Wahrheitsgehalt einer Nachricht zu ermitteln. Die Ergebnisse beeindruckten die Schülerinnen und Schüler nachhaltig.

M. Bierbaß

Sophies Jahrbuch 2019

Sophies Jahrbuch 2019 erscheint in der kommenden Woche. Der Verkauf beginnt am Dienstag, dem 17. Dezember 2019!

192 Seiten Vollfarbe, die vom vergangenen Schuljahr berichten. Außerdem finden Sie die Klassenfotos, Vorstellungen unserer neuen Lehrerkollegen*innen und vieles mehr!

Das Buch kostet 10,-€ und kann über die Klassenleitungen bestellt oder bei Frau Sobota im Sekretariat II abgeholt werden, sofern das Buch bei Sophie im Advent vorbestellt wurde.

Herzliche Grüße und frohe Weihnachten wünscht die Jahrbuchredaktion der SBS!

Erfolgreiche Wochen für die Ultimate Frisbee „Abteilung“ der Sophie-Barat-Schule

Nachdem die aktuelle deutsche Nationalspielerin Inga Narjes das Additum und den Oberstufenkurs in der letzten Woche besucht hat, war die Oberstufen-Mannschaft der SBS am Montag, 09.12.19, erfolgreich am Johanneum beim Qualifikationsturnier für die HH-Meisterschaften im Februar. Im Finale besiegten die „Flying Saucers“ der SBS die Hausherren mit 3:2. Die vorherigen Gruppenspiele gewann unsere Truppe auch gegen das Johanneum (6:3), gegen das Gymnasium Marienthal (10:3) und das Immanuel-Kant-Gymnasium (4:3).

Und auch die 7.Klässler aus dem Additum sind trotz einiger Niederlagen gegen ältere Jahrgänge für die HH Meisterschaften qualifiziert – Glückwunsch!

Keine Ahnung was Ultimate Frisbee für eine Sportart ist!? Der WDR klärt auf:

M. Jones

« Ältere Beiträge