Autoren-Archiv: siemer

Gruß zu den Maiferien

Einen herzlichen Gruß zu den Maiferien sendet Dr. Christopher Haep, Leiter der Abteilung Schule und Hochschule, allen Mitarbeiter_innen, Schüler_innen und Eltern unseres Schulstandortes.

Informationen der Schulleitung

Lesen Sie hier die jeweils aktuellen Informationen der Schulleitung:

Elterninformationen vom 13.05.2022

Hinweise zum Umgang mit Infektionen

Umgang mit Krankheits- bzw. Erkältungssymptomen bei Kindern in weiterführenden Schulen

Corona-Hygieneplan

Information Kinderkrankentage

Hinweis:
Wir werden Sie über Änderungen und aktuelle Entwicklungen auf der Homepage und per E-Mail informieren, daher besuchen Sie bitte unsere Internetseite täglich und sehen in Ihrem E-Mail Postfach nach.

AUSVERKAUFT! JUBILÄUMSKONZERT im Miralles-Saal am 19. Mai

Zum 70jährigen Jubiläum unserer Schule veranstalten das Schulorchester und die Big Band ein gemeinsames Konzert im Miralles-Saal. Es werden auch Stücke gemeinsam gespielt!

32 ehemalige Schülerinnen und Schüler der letzten 6 Abi-Jahrgänge aus dem Schulorchester spielen mit. Zu Beginn gibt es einen kleinen Rückblick der SL mit alten Fotos. In der Pause wird es einen Sektempfang geben.


Der Eintritt ist frei, aber die Karten müssen vorher bei Frau Sobota im Sekretariat II bezogen werden, weil die Menge begrenzt ist. Es gibt keine Abendkasse.

Willkommen auf der Insel!

Ein bisschen aufgeregt waren die drei Teams aus den 7. und 8. Klassen schon, denn nach zwei Jahren Pandemie sollte die Bücherstube endlich wieder eröffnet werden. Um viel Ballast erleichtert und mit zwei neuen Teams aus den 7. Klassen am Start, die das Team der 8. Klasse ergänzen, hat die vormalige Lesestube in der letzten Woche als LeseInsel ihre Türen geöffnet. Die 5. und 6.-Klässler waren eingeladen zu stöbern, zu sichten und die Ausleihmodalitäten kennen zu lernen. Die Insel-Teams standen ihnen dabei tatkräftig zur Seite, gaben die Leseausweise aus und berieten die jüngeren Schüler bei der Lektürewahl.

Ab dieser Woche steht die LeseInsel nun allen 5. bis 7.-Klässlern in der ersten großen Pause offen, zunächst einmal noch nach Jahrgängen getrennt: Für die 5.-Klässler stehen montags und mittwochs, für die 7.-Klässler dienstags und für die 6.-Klässler donnerstags die Türen in der ersten großen Pause offen. Wir freuen uns auf regen Zuspruch!

Im Namen aller drei Insel-Teams

E. Schilling

Gesucht – Die schnellste Klasse Deutschlands auf dem Ruderergometer


Zum dritten Mal fand an der SBS ein Teamwettbewerb im Rudern statt – allerdings nicht im Boot, sondern auf dem Ruderergometer. Rudern ohne Wasser, das hört sich eher trocken an, ist es aber nicht – wenn man das Rennen auf einer großen Leinwand und im direkten Duell mitverfolgen kann!
Am 12.04.22 war aus der kleinen Sporthalle „Zieh durch!“ oder „Los, du schaffst das!“ zu hören, wenn die Mitschüler*innen auf dem Ruderergometer jeweils 250m zurücklegten. Aus den Klassen 5-7 nahmen an diesem Tag alle SBS-Schüler*innen am Wettbewerb der Deutschen Ruderjugend `Deutschlands schnellste Klasse´ teil. Die acht schnellsten Zeiten einer Klasse addieren sich zum Klassenergebnis, die schnellsten Teams waren 2022:
5d  in 8:43,7 Min.

6a  in 8:32,1 Min.

7d  in 7:15,6 Min.

Die schulinterne Siegerehrung fand am 03. Mai statt, hier gab es Glückwünsche, Urkunden und kleine Preise für alle Teams. Die Klassenergebnisse gehen zudem noch in eine deutschlandweite Wertung ein, diese Ergebnisse werden Herbst feststehen.


Die schnellste Einzelzeit über 250m fuhr Luis Schwersmann, mit 0:47,4 Min. brachte er für seine Klasse eine tolle Zeit ein. Ebenso stark die Leistung von Lucie Cimander: Sie war das schnellste Mädchen des Tages in 0:53,5 Min. Beide Talente erhalten nun, wie auch andere SBS-Schüler*innen, die sich durch Motivation oder die Rudertechnik auszeichneten, eine Einladung zu einem Rudertraining beim RC Favorite Hammonia. Hier kann die Sportart besser kennengelernt werden, ebenso im Ferienangebot des Ruderclubs, das allen offensteht. Ein herzliches Dankeschön an unseren Kooperationspartner, den RC Favorite Hammonia, für die gemeinschaftliche Organisation des Wettbewerbs.

A. Hoffmann

« Ältere Beiträge